SPYSHOTS: 2019 Audi Q3 shows new LED lights - Licht - Scheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SPYSHOTS: 2019 Audi Q3 shows new LED lights - Licht - Scheinwerfer

      ""
    • Andere Scheinwerfer, breiterer Grill

      „Auf den ersten Blick sind die Unterschiede zum aktuellen Modell (Code: 8U) gering. Doch die Abklebung an den Scheinwerfern lässt darauf schließen, dass die Leuchten unten außen eine Ausbuchtung bekommen. Außen enden sie nun wohl in einem Bogen statt wie bisher in einem scharfen Winkel. Der Grill wirkt nun breiter. Wie bisher weisen die Lufteinlässe in der Frontschürze pfeilförmig nach innen, doch auf den Bildern sind sie ziemlich klein. Das kann aber auch daran liegen, dass es sich offenbar um eine Basisversion handelt - das lässt sich aus den kleinen Rädern schließen.“

      und: „Länger und mit anderen Leuchten

      Seitlich wirkt das Auto länger, die Proportionen sind gestreckter als bisher. Die auslaufende Generation lag mit 4,39 Meter näher am Q2 (4,19 Meter) als am Q5 (4,66 Meter), in Zukunft könnte der Q3 wieder besser in der Mitte zwischen beiden positioniert werden. Hinten reichen die Rückleuchten nun über die Heckklappe hinaus. Der Prototyp scheint keine LED-Rückleuchten sondern solche mit konventioneller Technik zu haben - ein weiteres Argument dafür, dass hier ein bodenständiges Modell fährt. Die breiten, parallelogrammförmigen "Auspuffrohre" sprechen nicht dagegen, denn bei genauerem Hinsehen entpuppen sie sich als Fake, das eigentliche Auspuffrohr endet darunter.“

      Auszug aus:
      web.de/magazine/auto/erlkoenig…ration-gesichtet-33045778