TV-Duell der Kanzlerkandidaten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TV-Duell der Kanzlerkandidaten

      Wer hat Eurer Meinung nach das TV-Duell der Kanzlerkandidaten "gewonnen"? 5
      1.  
        Angela Merkel (CDU) (0) 0%
      2.  
        Peer Steinbrück (SPD) (2) 40%
      3.  
        Unentschieden a) - beide überzeugend (0) 0%
      4.  
        Unentschieden b) - beide nichtssagend (2) 40%
      5.  
        Sendung verpasst/nicht aufmerksam verfolgt (1) 20%

      Nun hatte ich mit dem Einbau der Umfrage Erfolg - siehe links.

      ""
    • Ganz klar die SPD! Wobei ich keiner Partei angehöre, aber wie die Merkel sich da teilweise in Widersprüche verwickelt hat war schon kurios! ;)
      Ganz ehrlich war ich auch schon die letzten 4 Jahre nicht mehr wählen, weil ich einfach keine Lust mehr habe mich von Politikern verarschen und belügen zulassen ;) Sorry für meine Wortwahl ;)

    • Hi Kalle,

      ich bin ein Freund der offenen Wortwahl und begrüße Deinen Beitrag insofern, zumal ich es auch mutig finde, dass Du Dich trotz "Wahl-Abstinenz" zu einer Partei bekennst. Ich habe selber auch bereits eine Tendenz, spreche aber grunsätzlich nicht öffentlich darüber. Das halte ich aus Prinzip so wie die Sache mit der guten alten, "privaten" Wahlkabine.

      Allerdings muss ich gestehen, dass das, was ich von der Sendung so mitbekommen habe, auch nicht meiner Vorstellung von seriösem Wahlkampf entspricht - wobei sich, wie Du schon andeutest, die Wörter "seriös" und "Wahlkampf" gegenseitig ausschließen ;) Allerdings bin ich in einem Punkt auch anderer Meinung - wenn Du Dich so fühlst, wie Du schreibst, solltest Du trotzdem "wählen" gehen und Dich (direkt messbar) enthalten. Nur eine geringe Wahlbeteiligung an sich ist keine politische Aussage (bzw. wird geflissentlich ignoriert) - Hunderttausende durchgestrichene bzw. leere Wahlzettel schon.

      VG
      Felix

    • Moin,

      hat jemand von euch Gestern auf ARD die Wahlarena geschaut ? WoW die Frau Merkel hat sich mal wieder sowas von selbst verstrickt, solangsam wirkt sie unglaubwürdig.
      Alleine wenn es um Sachen NSA etc. geht generell Internet was sie sich da für sachen zusammenstrickt die garnicht passen, weil sie schlicht und weg keine Ahnung davon hat.

      Ein Router ist übrigens ein Rauter der die Daten in unsere Hausleitungen schickt :D:D:D

      beste Grüße
      Pascal

    • Auch das Folgende ist wieder keine politische Meinungsäußerung, sondern neutral bewertet ;)

      Also ich hätte nicht gedacht, dass es parteitechnisch so eindeutig wird, koalitionstechnisch aber weiterhin interessant bleibt - jetzt wollen nämlich wieder alle dealen, im Prinzip (wie immer) völlig losgelöst davon, was vorher versprochen wurde. Dass die FDP rausgeflogen ist, hat sie sich in der Tat selbst bzw. der ehemaligen Führungsriege zuzuschreiben, grundsätzlich inhaltlich verteufeln tue ich sie jedoch nicht - das trifft aber auch auf alle anderen "wählbaren" Parteien zu.

      VG
      Felix